Recevez toutes nos actus !
Inscrivez-vous vite à nos alertes web pour ne plus manquer un seul bon plan. Vous serez alerté dès qu'une nouvelle actualité est en ligne.
Non Oui
Überspringen zu Hauptinhalt
Attijariwafa bank Europe
Basiskonto

BASISKONTO

Das Basiskonto: Das Zahlungskonto mit grundlegenden Funktionen

ZUSAMMENFASSUNG

Sie haben kein Girokonto mehr und möchten ein Zahlungskonto mit grundlegenden Funktionen eröffnen.

  • Sie möchten ein Zahlungskonto eröffnen?
  • Sie möchten Ihre Bankgeschäfte besser verwalten?
  • Sie möchten über die Dienstleistungen des Basiskontos verfügen?

Dann ist es Zeit, ein Basiskonto bei der Attijariwafa bank zu eröffnen!

PRAKTISCH: Die Transaktionen werden durch die Attijariwafa bank Europe durchgeführt
SCHNELL: Kontoeröffnung innerhalb von 10 Werktagen nach Antragsstellung
SICHER: Ein Produkt an Ihre Bedürfnisse angepasst
ERÖFFNUNG EINES ZAHLUNGSKONTOS MIT GRUNDLEGENDEN FUNKTIONEN
ZUGANG ZU BESTIMMTEN DIENSTLEISTUNGEN
NUTZUNG FÜR GEWERBLICHE ZWECKE NICHT ERLAUBT

IM DETAIL

DAS BASISKONTO, MERKBLATT.

Zahlungsmöglichkeiten

  • SEPA-Lastschrift
  • SEPA-Überweisungen

Dienstleistungen

Gemäß den geltenden Regelungen des Zahlungskontengesetzes (ZKG) sind folgende Dienstleistungen mit dem Basiskonto verbunden:

  • Kontoeröffnung, -führung, und –schließung
  • Kontoauszüge werden monatlich per Post gesendet
  • Kontoauszüge auf Anfrage
  • Online Banking mit e-Attijari(1) (nur Konten einsehen möglich)
  • SEPA-Lastschriften
  • SEPA-Überweisungen
  • Barein- bzw. –auszahlungen am Schalter

Preisliste

Klicken Sie hier, um die Preise für das Basiskonto sowie für alle Produkte und Dienstleistungen der Attijariwafa bank zu erhalten.

BITTE BEACHTEN SIE

Eine Kontoüberziehung ist beim Basiskonto nicht erlaubt

BEDINGUNGEN

Kontoeröffnung

Es ist einfach, ein Basiskonto zu eröffnen…

  • Voraussetzungen:
    • Jeder Verbraucher, der sich regelmäßig in der Europäischen Union aufhält, einschließlich der Personen ohne festen Wohnsitz, Asylsuchende und geduldete Personen (Personen ohne Aufenthaltstitel, die aber nicht abgeschoben werden können)
    • Sie haben kein Zahlungskonto (z. B. Girokonto) bei einer Bank in Deutschland

In diesem Fall kommen Sie in unsere Niederlassung mit folgenden Unterlagen:

  • Gültiger amtlicher Ausweis mit Lichtbild des Inhabers
  • Duldungsbescheinigung nach § 60a Abs. 4 des Aufenthaltsgesetzes
  • Ankunftsnachweis gemäß § 63a Asylgesetz
  • Wohnsitz: Angabe einer postalischen Anschrift genügt, das heißt, die Erreichbarkeit über Angehörige (Familie), Freunde oder eine Beratungsstelle.

Kontoschliessung

  • Sie können Ihr Konto jederzeit bei Ihrer Niederlassung oder schriftlich per Post kündigen. Beachten Sie, dass Sie ggf. Ihren Zahlungsverpflichtungen nachkommen müssen.

 

  • Attijariwafa bank Europe darf das Basiskonto mit einer Kündigungsfrist von mindestens zwei Monaten kündigen, wenn zum Beispiel:
    • Sie seit mehr als 24 Monaten keinen Zahlungsvorgang ausgeführt haben;
    • Sie die Voraussetzungen zum Abschluss eines Basiskontovertrages nicht mehr erfüllen;
    • Sie ein weiteres Zahlungskonto eröffnet haben, das von Ihnen genutzt wird;
    • Sie eine angekündigte Änderung des Basiskontovertrags abgelehnt haben (und es sich um eine Änderung im Rahmen des § 675g des BGB handelt, die die Bank allen Inhabern eines Basiskontos wirksam angeboten hat).
  • Attijariwafa bank Europe kann den Basiskontovertrag außerordentlich ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist kündigen, wenn:
    • Sie vorsätzlich das Basiskonto für Zwecke nutzen, die gegen ein gesetzliches Verbot verstoßen;
    • Sie unzutreffende Angaben gemacht haben, um einen Basiskontovertrag abzuschließen. Die Angaben gelten dann als unzutreffend, wenn Sie bei Vorlage der zutreffenden Angaben keinen solchen Vertrag hätten abschließen können.

Die Kündigung ist schriftlich und kostenlos an den Kunden zu verschicken

SEITE AN SEITE GEHEN WIR DEN GLEICHEN WEG

FAQ

Wie funktioniert das Basiskonto?

Mit dem Basiskonto können Sie ein Zahlungskonto mit grundlegenden Funktionen eröffnen.

 

Die Bank kann einen Antrag auf Eröffnung eines Basiskontos nur unter bestimmten Voraussetzungen ablehnen:

  • Sie haben bereits ein Zahlungskonto bei einer anderen Bank in Deutschland und können es tatsächlich nutzen;
  • Sie sind innerhalb der letzten drei Jahre vor Antragsstellung wegen einer vorsätzlichen Straftat gegen die Bank oder einen ihrer Mitarbeiter oder einen ihrer Kunden verurteilt worden;
  • Sie waren bereits Inhaber eines Basiskontos bei uns und wir haben dieses Konto wegen Zahlungsverzug oder wegen Nutzung des Kontos zu verbotenen Zwecken berechtigt gekündigt;
  • Wir würden durch die Aufnahme und Unterhaltung der Geschäftsbeziehung gegen unsere allgemeinen Sorgfaltspflichten aus dem Geldwäschegesetz (GwG) oder dem Kreditwesengesetz (KWG) verstoßen

Im Falle einer Ablehnung ist die Bank verpflichtet, es Ihnen innerhalb von 10 Tagen nach Antragsstellung mitzuteilen.

(1) Produkt voraussichtlich im Laufe von 2021 verfügbar

An den Anfang scrollen